SchmauenSchau

Eine Antwort auf den Filmklassiker „Das große Fressen“.
Noch in der Vorstellung entschlüsselt das Publikum das Geheimnis des Schlankseins und deckt durch den geläuterten Geschmackssinn den dick und krank machenden Betrug am Gaumen auf.

SchmauenSchau in Österreich, Stadthalle Wien

Der bekannte Schauspieler und Entertainer Jürgen Schilling bringt in seiner zweistündigen Show dem begeisterten Publikum die Erfolgsmethode des Schmauens bei. 120 spannende Minuten  Medizin-Show mit LIVE-Demonstration inklusive Sekundenphänomen und Aha-Effekt. Die unterhaltsame One-Man-Show beruht auf Schillings Buch-Bestseller „Kau Dich gesund!“, der inzwischen schon in der 6. Auflage erschienen ist.

Überraschungsgast und ein Höhepunkt der Show: Der Medizinexperte und beliebte TV-Moderator Dr. med. Günter Gerhardt (ZDF).

Jürgen Schilling mit ZDF-Arzt Dr. Günter Gerhardt

Beim Schmauen werden die Glückshormone Serotonin und Dopamin deutlich höher freigesetzt. Eine aktuelle wissenschaftliche Schmauen-Insulin-Studie hat zudem ergeben: „Selbst Kuchen macht nicht mehr dick, wenn man schmaut.

… Süßes macht schlank

Genussvolles Schmauen verhindert Diabetes Typ 2 und hilft Typ 1- und Typ-2-Diabetikern einen ausgeglichenen Zucker- und Insulinhaushalt zurück zu gewinnen. Außerdem bewirkt das positive Wechselspiel von Schmauen und niedrigem Insulin einen hohen Testosteronspiegel und führt dadurch zu einer Harmonisierung und „Verjüngung“ des weiblichen wie des männlichen (Sexual-)Hormonhaushalts.“

Glücksvirus Schmauen

Ein weiterer Vorteil des Schmauens: Raucher werden zu leidenschaftlichen Nicht-Rauchern, und das  garantiert ohne Gewichtszunahme. „Das Schönste an Schillings Schmauen: Es macht Spaß, erhöht den Genuss und steigert die Lusterfahrung. Die mittelalterliche Verzichtära quälender Diäten kann verlassen werden, um in barocker Lebensfreude das eigene Wunschgewicht zu er-schmauen“ (Dr. med. Franz-Werner Olbertz, Frauenarzt und Psychotherapeut, München).

Was beinhaltet die  SchmauenSchau ?  Kein mühsames Kauen. Nur prickelndes, lusterfülltes Schmauen. Alles ist erlaubt. Weg vom Verbot. Hin zur Lust.

… Hollands Erfolgscoach
Emile Rattelband (= Tsjaakkaaa!)

Medizinische Aufklärung … Innovativ, interaktiv, investigativ … Meditainment! Raus aus der Aromafalle: Jürgen Schilling zeigt Ihnen, wie Sie durch die Funktion von neu entdeckten gustatorischen Rezeptorzellen Lebensmittelfälschungen und unerwünschte Zusatzstoffe (= die Hauptverantwortlichen für Fehlernährung und Übergewicht!) entschlüsseln, den Unterschied zwischen naturbelassenen und „behandelten“ Produkten eindeutig herausschmecken und durch die zurückgewonnene Sensibilität Ihres ureigenen Geschmackssinnes die körpereigenen Signale von Hunger und Sättigung wieder in Einklang bringen.

…Schmauen entlarvt die
Gaunerei mit dem Gaumen

„Durch Jürgen Schillings Kau-Jogging und Schmauen lernt unser Gaumen neu, wertvolle Nahrung von sinnloser zu unterscheiden.“ (BILD – Bundesausgabe, 25. Oktober 2005). Erdbeeraroma aus Sägespänen und knuspriges Brot aus asiatischem Menschenhaar verlieren durch das Schmauen ihre gewünschte Wirkung. Zuvor beliebte Fertigprodukte wie Gulasch aus Klärschlamm, Schinken-Pizza ohne Schinken oder Hummer aus Abfällen werden plötzlich ungenießbar. Der Griff zu unbehandelten Lebensmitteln ist für den versierten Schmauer die logische Konsequenz. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die heimtückische Insulinfalle. Durch Schmauen wird das Dickhormon Insulin zum Schlankhormon

…die neue Esslust Schmauen

… Geschmackstrance, Genuss-Hypnose pur bewirken die langgehegte Traumfigur: Endlich klappt die Umsetzung! Und jede Menge attraktive Preise gibt es zu gewinnen. Erleben Sie eine noch nie da gewesene Medizin-Show, die weltweit erste, ultimative Gesundheits-Game-Show: Die „SchmauenSchau “ von und mit Jürgen Schilling!

Prominente Persönlichkeiten wie TV-Star Ruth Maria Kubitschek (Foto),
ZDF-Arzt Dr. med. Günter Gerhardt und Hollywood-Produzent Arthur Cohn bekennen sich zum Schmauen.

10. ÄRZTE- UND JOURNALISTEN-SYMPOSIUM
27. Juni – 10. Juli 2010
unter der Leitung des Chefarztes Dr. med. Henning Sartor
Gesundheitshotel Spanberger (Österreich)
A-8962 Gröbming (Geburtshaus von Dr. med. F.X. Mayr)
Tel. 0043 (0) 3685 / 22106 – 0 / Info:  www.spanberger.at

Share This